www.olivers-kochbuch.de  www.olivers-kochbuch.de  www.olivers-kochbuch.de  www.olivers-kochbuch.de  www.olivers-kochbuch.de  www.olivers-kochbuch.de  

Oliver kocht

Olivers Bärenpfanne auf Brötchen

 

Olivers Bärenpfanne auf Brötchen

 

    Man nehme:

  • 500 Gramm Rinderhack
  • 5 Vollkornbrötchen
  • 125 ml Tomatensaft
  • 1 Handvoll Rauke
  • 60 Gramm Pinienkerne
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Margarine zum Braten
  • Senf (mit auf den Tisch stellen)

    die Küchengeräte:
  • eine Bratpfanne
  • eine kleine Bratpfanne
  • 1 Pfannenwender
  • 3 Schüsseln (eine für das Hackfleisch, eine für die Rauke und eine zum Einweichen des Brötchens)
Ein Brötchen in kleine Stücke rupfen und mit dem Tomatensaft in einer Schüssel einweichen.
Die Rauke waschen, trockenschütteln und in kleine Stücke gerupft in die nächste Schüssel geben.
Die Pinienkerne in der kleinen Pfanne auf Stufe 3 (von 10) rösten, bis sie lecker duften. (sie dürfen nicht schwarz werden!)
Das eingeweichte Brötchen ausdrücken und den überflüssigen Tomatensaft abgießen.
Das eingeweichte Brötchen, Rauke, Pinienkerne und Hackfleisch mit einem halben Teelöffel Salz würzen und mit den Händen (vorher waschen!) zu einem Teig kneten (Hände danach wieder waschen ...)
Große Pfanne auf den Herd stellen, auf Stufe 6 (von 10) erhitzen und die Margarine darin zerlassen.
Dann das Hackfleisch in die Pfanne geben und durchbraten (bis es lecker nach Fleisch riecht ... auch das Fleisch darf nicht schwarz werden ...).
Gelegentlich umrühren und den Herd abschalten, wenn das Fleisch nicht mehr roh aussieht.
Die 4 Brötchen durchschneiden, auf Teller legen und nun das Hackfleisch gerecht verteilen.
Jedem noch einen Teelöffel Senf auf den Teller geben (extra scharfen Senf für die große Schwester!)

Fertig!

weiter Rezepte von Oliverweitere coole Rezepte für Jungs

mehr Hackfleisch-Rezepteweitere Hackfleisch-Rezepte